31 Januar, 2017

Interior | BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede


Auch dieses Jahr haben Clara und Ricarda von BLOGST wieder zur Lounge auf der IMM geladen. Meine persönlichen Highlights habe ich euch schon vorletzten Freitag verraten, doch diese Schätzchen, die wir in einer Gruppe von Bloggerinnen exklusiv besuchen durften, habe ich mir für Heute aufgespart...

Der Tagesplan sah verschiedene Hersteller vor, die IMMspired Stände von zwei weltweit bekannten Interior-Bloggerinnen und ein fürstliches Dinner für die ganze Gruppe in einem sensationellen Restaurant. 

1. IMMspired mit Desiree von Vosgesparis

Uns erwartete eine reduzierte und minimalistische Einrichtung, die trotzdem warm und gemütlich wirkte. Einige exzentrische Dekoelemente, viele Grünpflanzen bestehend aus Kakteen und Sukkulenten und perfekte Lichtgestaltung reichen, um Minimalismus interessant und persönlich wirken zu lassen


BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede




2. String

Letztes Jahr begrüßte uns String mit einem Stand Schwarz in Schwarz in Schwarz. Sehr edel. Dieses Jahr leuchtete uns das genaue Gegenteil entgegen. Sicherlich ein guter Schachzug, denn zwischen den meist dunkel gestalteten Messeständen, fiel String so besonders auf. Allerdings wirkte es für mich leider nicht so, wie die Stylisten es sich bestimmt gedacht haben. Mit ungeschickt gesetzten Details erinnerten diese wunderbaren Möbel eher an eine Psychiatrische Anstalt der gehobenen Klasse, als an eine Einrichtung, die man sich gerne in die eigenen vier Wände stellen würde. Schade.

Nichtsdestotrotz ist und bleibt String für mich eins der praktischsten Regal-/Möbel-Systeme auf dem Markt. Besonders die neuen Elemente, wie Schuhregalböden; Haken, die sich umhängen lassen; ein kleiner aber sehr feiner Organizer, und ein Zeitschriftenhalter, in den ich mich sehr verliebt habe. 

So ein Klassiker bleibt ein Klassiker und ist einfach nicht tot zu bekommen...da spielt das Messestand-Design zum Glück keine allzu große Rolle.


BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede




3. Design House Stockholm

Bekannt unter anderem für die Knot-Kissen und die Block Lamp, begrüßte uns Design House Stockholm mit neuen Größen des Grow Gewächshauses und neuem Stuhldesign. Trotz des zeitlosen Designs sind die Möbel und Wohnaccessoires leicht verspielt, bequem und funktional. Besonders der Wick Stuhl hat es mir angetan. Nicht nur hübsch, sondern auch sehr bequem.


BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede


4. Tom Tailor Home

Dass auch Tom Tailor Möbel und Wohnaccessoires im Sortiment hat, war mir bis dato neu. Umso überraschter war ich, wie besonders und bequem alles war. Und die Idee, ein gemütliches Wohnzimmer, samt eines großen Sofas, in einen coolen Truck zu quetschen, so dass es süß und heimelig aussieht...einfach genial!! Ich war wirklich schwer verliebt. 


BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede



5. Grohe

Bei Grohe ging es dann sehr bunt zu. Neue Armaturen, die mit einem farbigen Element aufgepeppt werden können. Das hat mich allerdings nicht vom Hocker gehauen, sondern die mit einem Magneten fixierten Wasserhähne...sehr praktisch. Etwas Neues bei Grohe ist ein Gerät, dass unter der Spüle an die Wasseranschlüsse installiert wird. Integriert ist ein Wasserfilter und eine Kohlensäure-Kartusche. Mit einer entsprechenden Armatur bekommt man aus dem Wasserhahn entweder stilles gefiltertes Wasser, oder Wasser mit Kohlensäure! Genial!!

Und einen Mittagssnack haben wir auch bekommen. Vielen Dank an Grohe für die leckere Stärkung. Es war sehr lecker!!
BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede



6. IMMspired mit Holly Becker von Decor8

Holly ist so eine wunderbare und herzliche Persön, ich hätte sie am liebsten ganz fest gedrückt. Ich fühlte mich sofort willkommen...so stelle ich mir eine Gastgeberin vor...man kommt an und fühlt sich sofort Zuhause. Ein zwar im klassischen Stil eingerichtetes Zuhause, aber doch farbenfroh und leicht verspielt. Auf den ersten Blick war ich etwas enttäuscht, doch beim genaueren Hinsehen, vielen mir einzigartige Details auf. Besonders die Küche von Concept Kitchen by Naber fand ich sehr speziell. Sie hatte ich schon auf der LivingKitchen sehr bewundert.


BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede


7. Ethnicraft

Ethnicraft hat mich wirklich überrascht...die Sitzmöbel haben mich an eine feine Ausführung der Möbel der Familie Feuerstein erinnert. Wenn man die Holzmöbel sieht, denkt man im ersten Moment...öhhh....nööö, das kann niemals bequem sein. Doch das Erstaunen war schon sehr groß, als ich dann saß und nicht das Gefühl hatte auf hartem Holz Platz genommen zu haben. Toll!  Ich war "leider" so fasziniert, dass ich vergessen habe gerade diese Möbel zu fotografieren. Stöbert einfach mal auf der Webseite des Unternehmens. 


BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede



8. Piure

Puire kannte ich vorher nicht... Sehr gradlinig, funktional, edel, glänzend, besonders hochwertig und ungewöhnlich farbig. Die Polster klassisch und doch besonders in der Form. Genauso exquisit wie das Mobiliar waren auch die Antipasti, die Petit Fours und der Champagner, den wir zur Stärkung verköstigen durften! Vielen vielen Dank an das ganze Team, ihr wart wirklich mehr als gastfreundlich! Ein Unternehmen lebt nicht nur von guten Produkten, sondern auch von den Mitarbeitern, deren Herz für die Produkte schlägt. Das merkte man sofort. 


BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede



9. Tapeten.de

Jaaaaa...Letztes Jahr hat mich der Stand schon total geflashed! Dieser Ideenreichtum und die Detailliebe Tapeten zu präsentieren war einzigartig. Es war einfach kaum zu toppen. 

Natürlich hat dieses Mal die mangelnde Dimension vom letzten Jahr etwas enttäuscht, doch wenn man in den, im wahrsten Sinne des Wortes, Tapeten-Dschungel eintauchte...zwischen Vogelgezwitscher, überdimensionalen Rosen, Lilien, Lianen, Bäumen um die sich eine Schlange aus Tapetenrollen schlängelt und man die Geschichte der Entstehung dieser wunderschönen Stücke hört, die in Wochenlanger Handarbeit hergestellt wurden (wirklich alles aus Tapeten)...da möchte man einfach nach Hause gehen und die olle Raufaser noch mitten in der Nacht abreißen. 

Und wie auch letztes Jahr erreicht mich die Botschaft mit voller Wucht: Traut euch, lasst mehr Farbe in eure vier Wände und vergesst das ewig langweilige Schwarz-Weiß und Weiß-Schwarz! 


BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede



10. Sals Kitchen 

Genauso farbenfroh ging es beim Dinner weiter. Nicht nur optisch sondern auch geschmacklich war es ein buntes Zusammenspiel der Aromen, die sich im Mund nach und nach entfalteten. Ich träume immer noch von jedem einzelnen Gericht. Man erlebt selten so gut abgeschmeckte Speisen. Ob Curry, Schärfe, Süße...alles im perfekten Gleichgewicht. 

Ich kann Sals Kitchen wirklich ohne Einschränkung empfehlen!! Ob für besondere Anlässe, ein romantisches Candle-Light-Dinner oder einfach, weil man sich etwas Gutes gönnen möchte.

Nicht unwichtig in Köln: Ein Parkhaus findet ihr direkt neben dem Restaurant!


BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede

BLIMM17 - Mit BLOGST auf der IMM / Mo'Beads / Monika Thiede



Und was sagt ihr? War das Bunte zu bunt? Das Weiße genau richtig? Auf jeden Fall ist es schön, das Geschmack relativ ist, sonst würde die Welt trist und ungemütlich sein. Es hat auf jeden Fall wieder sehr viel Spaß gemacht mit der BLOGST-Truppe und ich hoffe, dass ich dieses Jahr mehr meiner Ideen im Interior-Bereich umsetzten kann als letztes Jahr...

Einen Hersteller muss ich aber doch noch erwähnen, der nicht zu der Blogst-Tour gehörte. Ich hatte erst am Samstag die Gelegenheit mir die Details der Produkte näher anschauen und war mehr als begeistert. HARTÔ ist ein junges Unternehmen, dessen Produkte einfach nur gute Laune versprühen, von Detailliebe und guter Qualität leben. Gehört definitiv zu meinen Top Five der IMM Cologne 2017







Hier noch ein kleiner Nachtrag: Ich hatte in beiden Berichten vergessen zu erwähnen, dass mich die Zurückhaltung der meisten Hersteller auf der Messe etwas enttäuscht hat. Das meiste wirkte total einheitlich und einfach so dahin gestellt. Ich vermisste besondere Eyecatcher oder verrückte Installationen, die den Messebesucher auf die Produkte aufmerksam machten. Empfehle da dringend sich ein Beispiel am Tapetenteam von tapeten.de zu nehmen!!! Nächstes Jahr also bitte nicht nur kleckern sondern ordentlich klotzen...

Macht es euch gemütlich!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen