29 November, 2016

Interior | Traut euch! Bringt Farbe und verspielte Accessoires in euer Leben


Traut euch! Neutrale Einrichtung mit verspielten und farbigen Eyecatchern / Mo'Beads / Monika Thiede


Bei der BLOGST Konferenz vor etwa zwei Wochen, die übrigens wieder mal super toll und informativ war,  habe ich bei der DaWanda Tombola ein ziemlich cooles Kissen gewonnen. Mein erster Gedanke dabei war: Cool, mein Sohn wird sich darüber sehr freuen. Der zweite dann: Öh..nööö...das ist zu abgefahren, das behalte ich lieber selbst!

Schon letztes Jahr habe ich angekündigt hier mehr über Interior zu veröffentlichen, zumal mein Haus noch immer nicht so eingerichtet ist, wie ich es mir vorstelle. Ich veröffentlichte meistens  mehr aus dem Foodbereich, weil ich Bedenken hatte, meine Vorstellungen von Interior hier zu zeigen. In Zeiten von Weiß, viel Weiß und noch mehr Weiß, hatte ich Zweifel, ob meine Ideen ankommen würden/könnten.




Traut euch! Neutrale Einrichtung mit verspielten und farbigen Eyecatchern / Mo'Beads / Monika Thiede
Doch so langsam weichen die Zweifel einer kleinen Rebellion! Das schüchterne Kind in mir kommt in die bockige Lebens-Phase. Ich bin verspielt, ich liebe Farbe und scheue nicht davor zurück Marvel-Figuren mit Design-Klassikern, Vintage-Stücken und Ikea-Möbeln zu kombinieren. 


Traut euch! Neutrale Einrichtung mit verspielten und farbigen Eyecatchern / Mo'Beads / Monika Thiede


Allerdings mag ich auch Veränderung. Etwas Neues hinstellen oder eine dominante Farbe gegen eine andere austauschen. Das geht natürlich nicht mal eben mit Wänden und Möbeln. Aber mit Accessoires...da kann man sich so richtig schön austoben. 


Traut euch! Neutrale Einrichtung mit verspielten und farbigen Eyecatchern / Mo'Beads / Monika Thiede


Deshalb sind die vorherrschenden Farben bei meinen Wänden, Böden und Möbeln eher neutral. Holz, Schattierungen von Grau, Weiß und Schwarz. Das ist wie eine leere Leinwand, die man nach Lust und Laune kreativ gestalten kann.


Traut euch! Neutrale Einrichtung mit verspielten und farbigen Eyecatchern / Mo'Beads / Monika Thiede


Und dieses Batterie-Kissen von Jungs & Söhne ist doch mal was anderes, oder? Hat nicht jeder...Power-Napping und Power-Pillow, auf jeder Seite eine andere Farbe...ich kann also quasi schnell andere Akzente setzen...einfach das Kissen umdrehen, die Decken austauschen und fertig!!


Traut euch! Neutrale Einrichtung mit verspielten und farbigen Eyecatchern / Mo'Beads / Monika Thiede


Kann man übrigens auch super als Nackenkissen beim Lesen benutzen, ist echt praktisch...ja ich weiß, aber was soll ich sagen, ab einem gewissen Alter weiß man so kleine Sachen sehr zu schätzen ;-) .

Schaut mal bei Jungs & Söhne gerne vorbei...ich gebe zu, die anderen Kissen sind dann doch eher etwas fürs Kinderzimmer...außer das Controller-Kissen, dass würde ich sofort in mein Arbeitszimmer legen. 

Also...traut euch! Und lasst auch mal das Kind in euch die Wohnung dekorieren ;-) 



P.S.
Da ich dieses Jahr keinen BLOGST-Bericht plane...ich muss gestehen, ich habe zu wenige Fotos vor lauter Quatschen und Zuhören gemacht, empfehle ich euch auf die BLOGST-Blog-Seite zu schauen. Da werden alle Berichte der anderen Teilnehmer gesammelt. Also viel Spaß beim Störbern.

P.P.S.
Ich habe außer dem Kissen noch etwas super duper Cooles gewonnen...das zeige ich euch bald ;-) 

Kommentare:

  1. Mal etwas anders machen, das finde ich gut. Bedenken brauchst Du sicherlich nicht haben. Die Kissen sind der Knaller. Heute hätte ich eine Batterieladung gut gebrauchen können.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Cora <3. Es ist übrigens nur ein Kissen mit zwei unterschiedlichen Seiten...
      Besonders vor Weihnachten kann ich auch viele dieser Batterieladungen gebrauche ;-).
      Liebe Grüße

      Löschen