22 April, 2016

Interior | Mein Esszimmer Teil 3 - Endlich der perfekte Tisch zum Schnäppchenpreis

Mein Esszimmer Teil 3 - Endlich der perfekte Tisch zum Schnäppchenpreis / Mo'Beads / Monika ThiedeSeit meinem letzten Post über unser Esszimmer ist fast ein Jahr vergangen. Vielleicht erinnert ihr euch, dass ich einen alten Ikea-Tisch Anthrazit lackiert hatte, damit er zu den neuen Vintage-Stühlen passt (Teil 1). Danach kam noch die neue Wandfarbe dazu (Teil 2). Seitdem habe ich nach einem alten großen Tisch im Stil der 50er oder 60er Jahre gesucht. Leider gibt es nicht so viele schöne Stücke aus der Zeit, die auch groß genug sind. Und uns war klar, dass wir keinen Tisch unter zwei Metern Länge haben wollten oder auch konnten, denn das Leben 1.0. spielt sich bei uns nun mal hauptsächlich im Essbereich ab. Und dann...ENDLICH! Plötzlich lachte er mich aus diesem Internetz an: Der perfekte Tisch! Aber...ja, jetzt kommen wir zum ABER!

Mein Esszimmer Teil 3 - Endlich der perfekte Tisch zum Schnäppchenpreis / Mo'Beads / Monika Thiede
Die leicht schrägen Beine und die schöne Kante der Tischplatte erinnern wenigstens etwas an das mid century Design
Leider war es kein original mid century Tisch, sondern ein Massenfabrikat. Ein weiteres Problem war, dass er nicht die gewünschte Holzfarbe hatte. Die Tischoberfläche war Weiß, was ich auch haben wollte, allerdings das Untergestell aus Eiche...Achtung! Weiß getüncht!!! Sah mehr als doof aus. Doch ich kam nicht von dem Tisch weg, denn er war preislich einfach unschlagbar. Von 800 auf 199 Euro reduziert. Hinzu kam, dass er schöne ausgestellte Beine hatte, die an das Design der 60er Jahre erinnerten.

Tagelang habe ich das Fenster mit dem Tisch im Browser nicht geschlossen. Irgendwann entdeckte ich ihn auch noch bei Ebay als Versteigerungsobjekt ab 1 Euro...vom gleichen Händler. Da wollte wohl jemand in seinem Lager Platz schaffen. Nach kurzem Überlegen, haben wir uns entschlossen bis 120 Euro mitzusteigern. Wichtig war, dass das Gestell aus Massivholz war und die Platte eine hochwertige Oberfläche hatte, die nicht bei jedem Spielzeugauto sofort zerkratzte. Die beiden letzten Punkte schienen zu passen...und Holz kann man ja schließlich bearbeiten, oder?

Mein Esszimmer Teil 3 - Endlich der perfekte Tisch zum Schnäppchenpreis / Mo'Beads / Monika Thiede
Der Kontrast zur Wand ist jetzt viel schöner
Als dann endlich der Tag kam, an dem die Versteigerung endete, konnte ich es nicht fassen: Wir ersteigerten den Tisch für satte 112 Euro! Juhuuu!!

Jetzt mussten wir nur noch das Mittel in richtiger Farbe finden, mit dem wir das Holz passend zu unseren Stühlen verändern konnten. 

Erst habe ich mich für eine Holzbeize in Dunkelbraun entschieden, doch nach einem Probeanstrich war sofort klar, dass es nicht das richtige war. Zu Braun und zu matt. Schließlich glänzten unsere Stühle in einem satten Rotbraun.

Mein Esszimmer Teil 3 - Endlich der perfekte Tisch zum Schnäppchenpreis / Mo'Beads / Monika Thiede
Nicht nur die Farbe ist gut getroffen, sondern auch der leichte Glanz
Nachdem ich dann in unserem Baumarkt eine Verkäuferin bis zum Rand des Nervenzusammenbruchs brachte...allerdings war sie wirklich sehr geduldig und hilfsbereit...fanden wir schließlich eine Möbelversiegelung in Kirschholz, die den Stühlen wirklich sehr nahe kam.

Mein Esszimmer Teil 3 - Endlich der perfekte Tisch zum Schnäppchenpreis / Mo'Beads / Monika Thiede
Natürlich ließ mich das Tageslicht mal wieder im Stich...und ja, ein paar Zeitschriften habe ich auch...ähem
Und ja, die Kirschholz-Farbe passte perfekt und ließ sich auch super auftragen. Ich bin jetzt total glücklich mit meinem neuen Tisch. Ihr seht, es muss nicht immer teuer sein und mit ein wenig handwerklichem Geschick kann man halt alles...nun ja...passend machen.

Mein Esszimmer Teil 3 - Endlich der perfekte Tisch zum Schnäppchenpreis / Mo'Beads / Monika Thiede
Von den Betonhasen mit dem Kupfer-Schwänzchen kann ich mich einfach nicht trennen
Und falls ihr euch vielleicht gewundert habt, warum meine Fotos auf Instagram plötzlich so hell erstrahlen...jetzt wisst ihr es. Und? Was sagt ihr? Wie findet ihr die weitere Veränderung in unserem Essbereicht?

Übrigens: das Grundgerüst des Essbereichts ist jetzt zwar fertig...doch nun kommen noch die Feinarbeiten.

Schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende <3




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentare:

  1. Total schön geworden!
    Ich mag es ja eh, Gekauftes noch ein bisschen zu überarbeiten. So wird es dann richtig "unseres". Das gilt aber natürlich nur, wenn das Ergebnis halbwegs schön ist – sonst verfluche ich es. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön <3. Ich hatte auch ganz schön Angst, dass ich es evtl verhunze, indem ich nicht den richtigen Ton treffe etc. Aber puh...es hat sich definitiv gelohnt. Ganz liebe Grüße

      Löschen
  2. Liebe Mo, der Tisch sieht so toll aus! Ich träume ja auch schon so lange von einem alten-neuen Esstisch! Aber jetzt wird erst einmal die Küche renoviert und dann mal sehen! ;) Liebe Grüße und einen schönen Sonntag! Kathrin :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin, ich habe auch schon sooo lange gesucht. Leider gibt es die original mid century Tische meist nur in kleinerem Format und damit wären wir nicht glücklich geworden. Oder zum Aussiehen (diese gefielen mir aber meistens nicht), aber das wollte ich nicht schon wieder...dieses Mal sollte es eine durchgehende Tischplatte werden.
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  3. Mensch Mo, der Tisch ist ja perfekt für die Stühle! Gut, dass du das Potential erkannt hast.
    Mir gefällt es prima!

    Liebe grüße vom deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön <3. Ja, es passt wirklich toll. War aber auch viel Glück dabei, dass ich das richtige Mittel gefunden habe.
      Hoffe euch gehts unter dem Reetdach gut. Ganz liebe Grüße <3

      Löschen
  4. Hallo Monika,
    der Esstisch ist wirklich toll! Und dann noch zu dem Schnapperpreis!
    Und mir gefällt auch der alte Schrank sehr gut! Tu den bloß nich weg und wenn ja, dann kauf ich ihn dir ab :D
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö nö...der Schrank kommt jetzt doch nicht mehr weg...mit dem weißen Geschirr gefällt er mir nun richtig gut...es kommt immer darauf an, wie man etwas in Szene setzt, nicht war?
      Liebe Grüße <3

      Löschen