14 Mai, 2015

Interior | Green Living - Grün in meiner Küche




So, meine Damen und Herren, ich habe für euch das Familienchaos aus meiner Küche entfernt, denn Frau Luzia Pimpinella hat für ihr Fotoprojekt BIWYFI das April-Thema GREEN LIVING ausgerufen. Näheres zu der Aktion findet ihr HIER!

Und da ich schon das März-Thema "Küchengeschichten" verpasst habe, dachte ich mir, ich kombiniere beides, denn in meiner Küche dominiert die Farbe Grün. Und damit die Farbe der Natur auch wirklich zur Geltung kommt, mussten der bunte Stapel Zeitschriften und die Spielsachen verschwinden. Hach...was für eine Wohltat, meine Küche mal wieder in ihrem Ursprungs-Look zu sehen. Ist nicht immer so einfach mit Familie eine stylische Küche als Dauerzustand zu bewahren. 


Die Kombination Weiß und Grün mit Holz finde ich beruhigend und einen guten Kontrast zu der Hitze, die aus dampfenden Töpfen und dem Backofen emporsteigt. Nicht vergessen darf man auch manch hitzige Diskussion, die in einer Küche gerne geführt wird. Da kann man nur mit ruhigen Farben ausgleichen. Holz. Grün. Natur. Erden. Ying und Yang. 

Hier also mein Green Living im wichtigsten Raum des Hauses.

Keine Sorge, Rote Äpfel dürfen auch trotz Green Living auf die Etagere 

Unsere Kuh-Kucks-Uhr macht "Muuuhh", doch die Kuh ist leider Fotoscheu und wollte nicht für euch rauskommen

Ich liebe unsere Brotbox . Da passt ein großes Brot und ein Toastpacket rein und es ist immer noch Luft drin

Mein Baby und das wichtigeste Gerät in der Küche. Vor Jahren zusammengespart

Diese Smoothie-Flaschen werfe ich nicht mehr weg. Super cool und manchmal dürfen Kräuter das Wasser aus ihnen trinken. Und meine kleine Zitruspresse baut sich wie ein kleiner Wächter vor ihnen auf....so süß, der Kleine.

Farbtupfer sind willkommen. Auf der Fensterbank haben nicht nur Kräuter und Salz und Pfeffer ihren Platz, sondern der Lieblings-Servietten-Halter meines Mannes


Übringens habe ich seit einiger Zeit das Bedürfnis in meiner Küche etwas zu ändern. Wahrscheinlich doch etwas Farbe an die Wand? Was meint ihr? 

Genießt den Tag
Monika


Kommentare:

  1. Sehr schick!! Die KitchenAid nehme ich ... die Brotdose auch .... und die Smoothie-Flschen sind echt cool. Hätte ich dann auch gern. Wann kannst du liefern? :-D

    Im Ernst, so eine kleine Frischkur könnte meiner Küche auch nicht schaden, auch wenn dort meist kein Spielzeug herumliegt. :-)

    Liebe Grüße!
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du je...liebe Bine <3, ich würde ja gerne liefern, doch dann hätte ich ja nix. Aber vielleicht hast du ja Glück, und die Blindverkostung Smoothie-Version gibt es noch in deiner Nähe? Ist ja noch nicht so lange her, dass ich sie gekauft habe.

      Löschen
  2. Schicke Sachen hast du in der Küche stehen, sehr schick Monika!
    Genau mein Geschmack! Nur habe ich leider so eine kleine Küche, das ich für den Kitchen Aid anbauen müsste!
    Dann muss ich unbedingt deine Fotos loben, toll fotografiert!
    Liebe Grüße,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Worte <3. Die Kitchen Aid braucht schon ein Eckchen, das stimmt. Dafür hast du aber den Kitchen Aid Blender und auf den bin ich auch etwas neidisch. Drück dich <3

      Löschen
  3. Schließe mich Bine an: nehme einmal alles :-) Ich mag grün auch, wenn auch nicht als Dauerzustand. Bei mir reagiert ja als Hintergrund immer weiß (weswegen ich die Wände auch nicht farbig streiche, da ist man so gebunden). Und alle paar Monate zieht dann auch grün ein. Oder rosa.. oder gelb... :-)
    Lg Haydee

    AntwortenLöschen