12 Dezember, 2014

Fees Pflanzen-Deko und warum ich jetzt Erde esse

Ich muss euch jetzt mal kurz vor Schluss...also kurz vor Weihnachten, nicht dass ihr noch denkt Nostradamus' Prophezeiungen würden sich bewahrheiten...noch einen Weihnachtsgeschenke-Tipp liefern.



Kennt ihr schon das Buch "Pflanzen-Deko kreativ & selbstgemacht", das Fee von Fee ist mein Name veröffentlicht hat? Da ich Fee durch die Blogowski-Gruppe kenne, war ich besonders darauf gespannt und habe es mir direkt am Erscheinungstag bestellt.
Falls ihr es noch nicht wisst, ich bin von Natur aus sehr ehrlich und kritisch. Das heißt, wenn mir etwas nicht gefällt, wird es ignoriert oder in Grund und Boden gestampft. Einmal in meinem Leben erlebte ich einen SuperGau und schmiss ein Buch in den Müll.
Aber das wird mit Fees Werk garantiert niemals nie und nimmer passieren, denn ich habe mich von der ersten Seite an in dieses Buch verliebt.

Es heißt ja 'Pflanzen-Deko kreativ & selbstgemacht". Aber STOP! Es geht nicht nur um das Arrangement von Blumen in Vasen oder neben welche Immergrüne die Erika passt. Es geht vielmehr um ausgefallene Ideen, wie und worin ich meine Lieblingspflanzen zur Geltung bringe. Und das auch noch SELBSTGEMACHT. Denn kaufen kann ja jeder, ne?



Und da Fee nicht nur eine journalistische Ausbildung hat, sonder auch eine phantastische Fotografin und DIY-Expertin ist, kann ich euch 50 ausgefallene Ideen garantieren. Die Anleitungen sind kurz und knapp, aber sehr genau formuliert. Begleitet von Fees wunderbaren Fotos zu jedem Projekt.




Auch die Gliederung ist sehr übersichtlich! Schon oft dachte ich bei guten DIY-Bücher, dass die Aufteilung zu wünschen übrig lässt und ich manchmal verzweifelt bin, wenn ich etwas wiederfinden wollte. 
Hier gibt es vorne direkt ein ordentliches Inhaltsverzeichnis. Mit der Einleitung und dem Grundlegenden über Material und Werkzeug geht es los. Die Pflanzenpflege wird nur ganz kurz angerissen, aber das ist auch nicht das Thema des Buches. Die sechs Kapitel sind in Bereiche wie "Kleine Geschenke erhalten die Freundschaf", "Einfach mal hängen lassen" oder "Feste feiern, wie sie fallen", gegliedert. Einen Narren gefressen habe ich an Kapitel 3 "Frisch auf den Tisch". Denn dort geht es nicht nur um Tisch-Deko, sondern auch darum, die Deko ins Essen einzubinden. Deshalb esse ich jetzt auch Erde...



Hä?! Was ist das denn für ein Buch? werdet ihr euch jetzt fragen! Aber die Idee ist einfach nur genial und deshalb war es eine der ersten Sachen, die ich ausprobieren MUSSTE! Denn natürlich ist es keine echte Erde, sondern Schokokuchen!! Jawoll! Und sieht es nicht einfach genial aus? Und glaubt mir, keiner von euren Gästen wird diese Deko für einen Nachtisch halten!! Wie es geht? Nun, das müsst ihr schon selbst im Buch nachlesen ;-) . 



Aber nicht nur als Tischdeko kann ich diese schokoladigen Blumentöpfchen empfehlen, sondern auch als kleines Mitbringsel. Einfach eine schöne Schleife mit Grußkärtchen (natürlich selbstgemacht) darum binden, neckisch eine Kuchengabel reinstecken und VOILÀ! Schon habt ihr ein ausgefallenes kleines Geschenk. 



Ihr seht, nicht nur das Buch ist eine schöne Überraschung zu Weihnachten oder zum Geburtstag. Kauft es euch einfach selbst und bastelt daraus schöne individuelle Geschenke für eure Lieben. Denn ihr wisst doch, oder ? Selbstgemachtes kommt vom Herzen... 

Das Buch könnt ihr über Fees Seite (HIER) beziehen oder natürlich überall, wo es Bücher gibt.
Selbstverständlich liegt das Copyright für alle Fotos aus dem Buch "Pflanzen-Deko" bei ©Fee Rompza .

Genießt die restliche Adventszeit mit eurer Familie und...bastelt einfach gemeinsam dabei.

Zaubert euch einen gemütlichen Tag
Monika

Kommentare:

  1. Oh, das ist aber eine schöne Überraschung so kurz vor Weihnachten! Vielen, vielen Dank <3 Für die tolle Kritik, die lieben Worte und die tolle "essbare Erde", die du nachgemacht hast :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne liebe Fee, ich bin wirklich froh, dein Buch hier zu haben. Es sind sooo tolle Sachen und Ideen drin. Vielen Dank für die Inspirationen <3

      Löschen
  2. Nach deiner tollen und sehr ansprechenden Buchbesprechung muss ich mir das schöne Buch auch kaufen!
    Viele vielen Dank für den Tipp!
    AHOI und lieben Gruß von Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich Kirsten, dass dir die Rezension gefallen hat. Uns bereitet das Buch richtig viel Spaß und meine Kinder haben wie die Weltmeister aus Blumentöpfen gelöffelt :-D

      Löschen